Sportprüfung für gekörte Hengste - Schwerpunkt Springen

  • Hengstleistungsprüfung
  • pin Münster-Handorf

Vom 03.02. bis zum 05.02.2021 hat in Münster-Handorf die Sportprüfung für gekörte, springbetonte Hengste stattgefunden. Insgesamt stellten sich 19 Hengste der 5-jährigen und 17 bei den 4-jährigen der Bewertungskommission.

Spitzenergebnis 9,78 für Chezarro

Der braune Holsteiner v. Casall x Conteur x Athlet Z aus der Zucht von Gabriele Kowalski und dem Besitz des Holsteiner Verbands begeisterte die Bewertungskommission in allen Bereichen und erzielte gleich zweimal die Traumnote (10,0), einmal für seine Rittigkeit und einmal für den Gesamteindruck. Sein Galopp wurde mit einer 9,5, seine Manier mit einer 9,7 und sein Vermögen mit einer 9,8 bewertet. 

Auch der Mecklenburger Siegerhengst von 2018, der Westfale Hickstead Blue v. Hickstead White x Chacco Blue x Contender aus der Zucht von Heinrich Ramsbrock sicherte sich eine Endnote mit einer 9 vor dem Komma. Seine Gesamtnote 9,15 setzt sich aus einer 8,8 für seinen Galopp, einer 9,0 für sein Vermögen, einer 9,5 für seine Manier und einer 9,2 für seine Rittigkeit und den Gesamteindruck zusammen. Die letzte sehr gute Endnote erzielte der Holsteiner Keaton v. Kannan x Contendro x Ritual aus der Zucht von Rudolf Schmitt, mit einer 9,06. Auch der Reservesieger der Körung in Neumünster 2018 ist im Besitz des Holsteiner Verbandes. Die Kommission bewertete sein Vermögen mit einer 9,5, seine Galoppade und Manier mit einer 8,8 und seine Rittigkeit mit einer 9,0 sowie den Gesamteindruck mit einer 9,2.

Forlee ist Prüfungsbester bei den 4-jährigen springbetonten Hengsten

Der Westfale Forlee v. For Pleasure x Comme il faut x Candillo aus der Zucht von Otmar Eckermann und dem Besitz der Ludger Beerbaum Stables überzeugte die Bewertungskommission erneut mit seiner Leistung und erhielt eine 9,22 als Endnote. Damit sicherte sich der Spitzenpreishengst der Westfalen Körung 2019 auch noch das Spitzenergebnis bei den 4-jährigen Hengsten. Für sein Vermögen erhielt er eine 9,4, seine Manier eine 9,5, die Rittigkeit eine 9,2, der Gesamteindruck eine 9,3 und seine Galoppade eine 8,6.

Die zweithöchste Gesamtnote (9,03) sicherte sich der Zangersheider Cellci Orange L v. Cicero Z x Chellano Z x Argentinus aus der Zucht des Gestüt Ligges. Seine Gesamtnote setzt sich aus einer 8,8 im Galopp, 9,3 fürs Vermögen, 8,5 in der Manier, 9,2 für den Gesamteindruck und einer 9,5, die höchste Rittigkeitsnote bei den 4-jährigen, zusammen. Dicht gefolgt wurde er von Madness v. Kannan x Emerald x Carentino aus einer niederländischen Zucht im Besitz von Michael Krüger. Der erhielt die drittbeste Endnote, eine glatte 9,0. Der bunte KWPN-Fuchs wurde mit einer 9,1 für sein Vermögen, einer 9,2 für seine Manier, einer 8,6 für den Galopp und einer 9,0 für Rittigkeit und den Gesamteindruck bewertet.

Auf rimondo stellen wir nur den Durchschnitt aus den Gesamtnoten für die Grundgangarten, die Rittigkeit und das Springen dar.

Wenn du dich nochmal informieren möchtest, was eine Sportprüfung für 4- und 5-jährige gekörte Hengste bedeutet, dann haben wir hier eine Infografik zum Thema für dich vorbereitet.

advertisement

The breeding events are presented by DERBY

Whether breeding mare, foal, youngster or stallion - with the DERBY breeding assortment well supplied all around.

DERBY Top Start is a tasty mineral paste for a healthy start of your foal. It is mixed with organically bound trace elements and counteracts disorders that affect the development of foals. This product should be fed not only to the suckling foal, but also to the highly pregnant mare to optimize the mineral supply.

More about DERBY Top Start

Monday 02/01/2021

Event
Teilnehmerliste 5-jährige Pferde

21 participants

Teilnehmerliste 4-jährige Pferde

18 participants