Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
in Kooperation mit

Medaillengewinner der Weltmeisterschaften junger Springpferde 2017

13.09.2017 - FEI World Breeding Jumping Championships for Young Horses 2017

Vier Medaillen für die deutsche Pferdezucht!

 

Vom 20. bis 24. September, bei den FEI/WBFSH World Breeding Jumping Championships for Young Horses kämpfen fünf, sechs- und siebenjährige Pferde um die Weltmeistertitel. 

 

 

 

 

 

 

 

FÜNFJÄHRIGE SPRINGPFERDE

Hier war Deutschland besonders erfolgreich!
Siegreich war die deutsche Sportpferdstute Chilli (Colestus x Colorit) mit der Britin Pippa Goddard/GBR. Die Silbermedaille erhielt der Hengst Quiwinito, ein Quiwi Dream-Caretino Sohn mit Felix Haßmann/GER. Angelique Rüsen/GER, Bereiterin bei Ahlmann, landete mit dem Holsteiner Hengst Calvino (Castelan II x Literat) auf dem Bronzerang und auf Platz 4 mit dem Westfalen Hengst und Sohn des Balous Bellini, Brunetti. 

 

SECHSJÄHRIGE SPRINGPFERDE

Bei den 6-jährigen sicherte sich Columbcille Gipsy, eine Toulon Tochter, zusammen mit Gerard O’Neill/IRL die Goldmedaille. Oak Grove’s Darshan (Diamant de Semilly x Baloubet du Rouet) heißt der neue Vizechampion, vorgestellt von Harm Lahde/GER. Bronze erhielt der BWB Hengst Halland van de Mispelaere mit Caroline de Laet/BEL. 

 

SIEBENJÄHRIGE SPRINGPFERDE

Die Goldmedaille erhielt Koriano van Klapscheut (Lord Z x Darco) mit Dayro Arroyave/Col. Der KWPN-Wallach Flash von Numero Uno-Indoctro konnte mit Reiter Pieter Devos/BEL die Silbermedaille erreichen. Der Oldenburger Hengst Citizen Mezz, der von Chacco-Blue-Charity abstammt, wurde mit dem Spanier Ivan Serrano Saenz Dritter. 

 

 

Eine Übersicht der Medaillengewinner findest du hier:  

   
Finale 5-jährige - WM der Springpferde 2017  

Gold

Silber

Bronze
Chilli &
Pippa Goddard (GBR)
Quiwitino &
Felix Hassmann (GER)
Calvino 16 &
Angelique Rüsen (GER)
     
Finale 6-jährige - WM der Springpferde 2017
 

Gold

Silber

Bronze
Columbcille Gipsy &
Gerard O'Neill (IRL)
Darshan &
Harm Lahde (GER)
Halland van de Mispelaere &
Caroline de Laet (BEL)
     
Finale 7-jährige - WM der Springpferde 2017
 

Gold

Silber

Bronze
  Koriano van Klapscheut &
Dayro Arroyave (COL)
Flash &
Pieter Devos (BEL)
Citizen Mezz &
Ivan Serrano Saenz (ESP)
     

Sires of the World 2017

In der Prüfung FEI Sires of the World treten für Zangersheide zugelassene Hengste in einer 1,50m Springprüfung mit Stechen gegeneinander an. 
Den Titel "Sire of the World" konnte sich in diesem Jahr der achtjährige BWP-Hengst Jupiter VG  (Pommeau du Heup - Heartbreaker) mit Jérome Guery/BEL sichern.
Guery gewann bereits 2016 den Titel mit dem Hengst Alicante (Casall x Indoctro).
Rang zwei ging an den KWPN-Schimmelhengst Carrera unter Willem Greve/NED und Platz drei an VDL Cartello mit James Billington/GBR. Jk Horsetrucks Leasure Z und Katharina Offel wurden Vierte.

Hier findest du alle auf rimondo eingetragenen Deckhengste, zugelassen für Zangersheide.

Medaillengewinner bei den 5-jährigen Springpferden

Pferd, Stute, Deutsches Sportpferd, 2012
Colestus / Colorit
Pferd, Hengst, Holsteiner, 2012
Quiwi Dream / Caretino
Pferd, Hengst, Holsteiner, 2012
Castelan II PKZ / Literat

Medaillengewinner bei den 6-jährigen Springpferden

Pferd, Stute, Irish Sport Horse, 2011
Toulon / Grundyman xx
Pferd, Wallach, unbekannt, 2011
Hasali Van De Mispelaere
Pferd, Hengst, Selle Français, 2011
Diamant de Semilly / Baloubet du Rouet

Medaillengewinner bei den 7-jährigen Springpferden

Pferd, Wallach, Belgisches Warmblut, 2010
Lord Z / Darco
Pferd, Wallach, Oldenburger Springpferd, 2010
Chacco-Blue / Charity
Pferd, Wallach, Koninklijk Warmbloed Paardenstamboek Nederland (KWPN), 2010
Numero Uno
 

LV digital GmbH, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster
 service[at]rimondo.com        02501 - 801 6070