Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden..
in Kooperation mit

Neue Planung für 2 wichtige Preise des deutschen Dressursports

18.05.2020 - Anfang Juni soll es weitergehen!

Corona hat bekanntermaßen zu einer Vielzahl von Absagen im Reitsport geführt. Nun starten Planungen, wie verschiedene Qualifikationsetappen und Turnierserien trotzdem stattfinden können. 
Mehr Informationen zu abgesagten Events und möglichen Nachholterminen findest du auch auf unserer Übersichtsseite zu abgesagten Reitsportevents. 

Neue Termine 

Der Dressurausschuss hat zusammen mit den Veranstaltern und Vertretern der Förderpreise neue Termine bekannt geben. 
Die Turniere müssen natürlich noch durch örtliche Behörden genehmigt werden. Sobald es dazu neue Informationen gibt, halten wir dich hier auf dem Laufenden. 

Nach der neuen Planung wird es für den Louisdor Preis 5 statt 6 Etappen geben. 

 

Louisdor-Preis:

- Grand Prix-Serie für 8-10-jährige Nachwuchsdressurpferde

Hagen a.T.W. 4. bis 7. Juni
Bettenrode 8. bis 12. Juli
Verden 5. bis 9. August
Ising 4. bis 6. September
Oldenburg 29. Oktober bis 1. November
Finale in Frankfurt 17. bis 20. Dezember

Unter den bisherigen Siegern findest du Isabell Werth's Erfolgsstute Weihegold oder auch Dalera BB von Jessica von Bredow-Werndl.

Schau dir die Sieger der letzten Jahre nochmal an

 

Piaff-Förderpreis: 

- Grand Prix-Serie für Nachwuchsdressurreiter bis 25 Jahre

Warendorf/DOKR 25. bis 28. Juni 
Bettenrode 8. bis 12. Juli
Ising 4. bis 6. September
Balve 17. bis 20. September
Finale in Stuttgart 11. bis 15. November


Der Sieg im Piaff-Förderpreis hat schon Reitern wie Matthias Alexander Rath und Kristina Bröring-Sprehe den Weg in den internationalen Spitzendressursport geebnet.
 

Schau dir die Sieger der letzten Jahre nochmal an

News
 

LV digital GmbH, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster
 service[at]rimondo.com        02501 - 801 6070