Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
in Kooperation mit

DKB-Bundeschampionat 2018

02.05.2018 - Qualifikationen, Videos, Termine u.v.m.

Die DKB-Bundeschampionate 2018 finden in diesem Jahr vom 29. August bis 2. September 2018 in Warendorf statt. Gekürt werden die besten 20 Nachwuchspferde und -ponys als Bundeschampions in den verschiedenen Pferdesportdisziplinen.

Hier findest du bald hilfreiche Infos:
- Zeitplan
- Ergebnisse
- Bundeschampions 2018

Bis dahin wirf einen Blick zurück auf vergangene Bundeschampionate und sieh dir die Champions, Ergebnisse und den BuCha Fragenhagel an. 

 
 
 
 
 
 

 

Qualifizierte zu den DKB-Bundeschampionaten 2018

 
 

Hier findest du außerdem die Longlist der 6-jährigen Springpferde, denen die M-Platzierung zur endgültigen Qualifikation fehlt.

Die komplette Übersicht mit allen qualifizierten Pferden und Ponys findest du auch nochmal hier.

 



DKB-Bundeschampionats-Qualifikationen 2018

rimondo filmt einige Qualifikationen. Die Videos findest du in voller Länge auf der jeweiligen Turnierseite, oder im Pferdeprofil. 

 



Nominierte Reitpferde und Reitponys

BuCha-nominierte 3-jährige Reitpferde

3-jährige nominierte Reitpferde

BuCha-nominierte 4-jährige Reitpferde

4-jährige nominierte Reitpferde

BuCha-nominierte 3-jährige Reitponys

3-jährige nominierte Reitponys

BuCha-nominierte 4-jährige Reitponys

4-jährige nominierte Reitponys

 

 

 


 

Übersichten der zum Bundeschampionat qualifizierten Pferde pro Zuchtgebiet:

 

Alle qualifizierten in einer Übersicht findest du auch nochmal hier. An dieser Stelle kannst du die Pferde und Ponys nach Belieben filtern.



Hier findest du die Deutschen Reitponys, unterteilt nach Zuchtverbänden, die sich bereits für das Bundeschampionat 2018 qualifiziert haben:
 

 

 



Von April bis August fanden in ganz Deutschland die Qualifikationen statt. rimondo hat, wie schon bereits beim Bundeschampionat 2017, die Qualifikationsergebnisse erfasst und die qualifizierten Spring- und Dressurpferde, sowie -ponys in aktuellen Übersichten dargestellt. Zudem haben wir einige der Qualifikationen gefilmt. Auf rimondo haben wir dich auch in diesem Jahr über die qualifizierten Pferde, Ergebnisse, Statistiken, Medaillenvergaben und über die Bundeschampions 2018 informiert.

 

>> Qualifikationstermine und -ergebnisse

 


Qualifikationsanforderungen in der Übersicht:

Kategorie

Prüfungsniveau

Qualifiziert durch die Endnote von

5-j. Dressurpferde

Dressurpferdeprüfung Kl. L

8,0 und besser

6-j. Dressurpferde

Dressurpferdeprüfung Kl. M

8,0 und besser

5-j. Dressurponys (*)

Dressurponyprüfung Kl. A

7,5 und besser

6-j. Dressurponys (*)

Dressurponyprüfung Kl. L

7,5 und besser

5-j. Springpferde

Springpferdeprüfung Kl. M*

8,0 und besser

6-j. Springpferde

Springpferdeprüfung Kl. M** (**)

8,0 und besser

5-j. Springponys (*)

Springponyprüfung Kl. A**

7,5 und besser

6-j. Springponys (*)

Springponyprüfung Kl. L

7,5 und besser


* Bei den Ponys gilt die Qualifikation nur für die Rasse Deutsches Reitpony, andere deutsche Reitponyrassen (z.B. New Forest, Connemara, Welsh o.a.) sind bei den DKB-Bundeschampionaten nicht startberechtigt und können sich also auch nicht qualifizieren.

** 6-jährige Springpferde müssen zusätzlich mindestens einmal in einer Springprüfung Kl. M bis spätestens zum 06. August 2018 platziert sein. Bis dahin stehen sie auf unserer  Longlist der 6-jährigen Springpferde

Neuerungen 


Reitpferde/-ponys

Grundsätzlich starten im Finale nur noch zwei anstatt der bisherigen drei Pferde pro Abteilung, um sich besser auf das jeweilige Pferd konzentrieren zu können. Außerdem sind die Richter dazu angehalten den Reiter während der Prüfung zur altersgemäßen Präsentation des Pferdes aufzufordern, falls nötig. Bundeschampion wird das notenbeste Pferd im Finale, bei Notengleichheit gibt die Rittigkeitsnote den Ausschlag.


Bei den dreijährigen Reitpferden und -ponys findet im Gegensatz zu den Vorjahren nur noch eine entscheidende Prüfung am Finaltag statt, der Fremdreitertest wird hier abgeschafft. Des Weiteren wird eine neue Aufgabe geritten, die die altersgemäße Erfüllung der Kriterien der Skala der Ausbildung und Rittigkeit besser überprüft.

 
Bei den vierjährigen Reitpferden und -ponys bleibt der Fremdreitertest bestehen, jedoch wird es am Finaltag auch nur noch eine Prüfung geben, bei der zunächst der eigene Reiter und direkt danach der Fremdreiter in den Sattel steigt. Der Fremdreiter vergibt dann gemeinsam mit den Richtern eine Note für die Rittigkeit.

 

Springpferde

Neuerungen gibt es bei der Platzierung der fünf- und sechsjährigen Springpferde. Sofern in den Qualifikationsprüfungen eine Mindestzahl von 40 Nennungen von Springreitern der Leistungsklassen 3 und 4 zusammenkommen, werden diese in einer separaten Abteilung platziert, um für mehr Chancengleichheit für Reiter mit niedrigeren Leistungsklassen zu sorgen. Für die Zulassung zum Finale gilt jedoch wie gehabt die Gesamtrangierung aller Starter.

 
Die fünfjährigen Springpferde qualifizieren sich über Springpferdeprüfungen der Klasse M*. Eine Änderung gibt es ab diesem Jahr im Wertungssystem beim Bundeschampionat, denn künftig entscheidet die Addition der Wertnoten aus beiden Qualifikationsprüfungen im gleichen Verhältnis über den Einzug ins Finale.

 
Die sechsjährige Springpferde qualifizieren sich ab diesem Jahr über Springpferdeprüfungen der Klasse M**. Dafür reicht als Zusatzqualifikation eine Platzierung in einer Springprüfung der Klasse M jeglicher Art aus.

 
Im Warendorfer Youngster-Championat für siebenjährige Springpferde sind Reiter fortan mit jeweils zwei Pferden startberechtigt, sofern sie mindestens ein weiteres drei- bis sechsjähriges Pferd oder Pony an den Start bringen.  

News
 

LV digital GmbH, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster
 service[at]rimondo.com        02501 - 801 6070